Die Rocky Horror Picture Show
Zum letzten Mal ein trauriger Blick

Sie wei, nun gibt es kein Zurck

Der Abschiedsbrief liegt auf dem Kchentisch

In der Scheune riecht es nach altem Fisch

Monatelang alles vorbereitet

Fr den Weg, den sie jetzt gleich beschreitet

Niemand wei, wo sie jetzt gerade ist

Doch irgendwann wird sie vermit



Zu diesem Schritt gehrt wirklich viel Mut

Aber bald steht sie vor Gott

Doch kommt man dafr berhaupt ins Paradies

Wenn man sich selbst aus dem Leben entlie?



Lange Krankheit fhrte zum Entschlu

Da sie der Qual ein Ende setzen mu

Niemand ahnt, da etwas nicht stimmt

Als sie sich das Seil nimmt

Die Scheune ist der richtige Ort

Sie fhlt sich wie auf dem Schafott

Die Schlinge um den Hals gelegt

Whrend sie auf einem Stuhl steht



Zu diesem Schritt gehrt wirklich viel Mut

Aber bald steht sie vor Gott

Doch kommt man dafr berhaupt ins Paradies

Wenn man sich selbst aus dem Leben entlie?







Der Stuhl fllt, die Schlinge wird eng

Whrend sie ein letztes Mal an ihre Familie denkt

Die Dunkelheit bricht ber sie herein

Sie hofft noch einmal, man kann ihr verzeihn

Dann folgt nur noch ein tiefes Nichts

Als die Schlinge ihr Genick bricht

Und nun hngt sie in der Scheune

Alles ist hiermit zu Ende



Zu diesem Schritt gehrt wirklich viel Mut

Aber bald steht sie vor Gott

Doch kommt man dafr berhaupt ins Paradies

Wenn man sich selbst aus dem Leben entlie?



Am nchsten Morgen hat man sie gefunden

Die Schlinge um den Hals gewunden

Voll Trauer nimmt man sie herab

Totenmesse und dunkles Grab

Alle hoffen, da sie in Frieden ruht

Doch mancher versprt eine tiefe Wut

Warum hat sie uns allein gelassen?

Wir knnen es immer noch nicht fassen

-aca